headerphoto

Bundesliga Streckenflug

Görlitzer Segelflieger mit 3. Platz in der Landesliga



28.06.2012: Die zehnte Runde der Segelflug-Landesliga Sachsen verlief für die Görlitzer Segelflieger sehr erfolgreich und resultierte mit dem 3. Platz. Nachdem die letzten Runden aufgrund des schlechten Wetters in Ostsachsen weniger glücklich verlaufen sind, und die Görlitzer auf den Gesamtplatz vier abgerutscht sind, besteht nun wieder Hoffnung nach der Tabellenspitze zu greifen. Die Flüge von Heinz-Dieter Schüch (233km in 2,5 Stunden), Alexander Schlei (214km in 2,5 Stunden) und Steffen Czarschka (221km in 2,5 Stunden) am vergangenen Samstag brachten die nötigen Punkte für Platz 3. Auch Christopher Kunze und Raik Fechner nahmen an dieser Runde teil, flogen allerdings etwas weniger Kilometer. Benjamin Schüch versuchte am Sonntag die Wertung aufzubessern, allerdings brachte auch sein Flug ins Riesengebirge nicht die notwendigen Kilometer. So mussten sich die "Görlitzer Thermikhaie" den Fliegerfreunden aus Leipzig/Roitzschjora und Pirna geschlagen geben. In der Landesliga führt weiterhin der Fliegerklub Kamenz vor dem Aeroklub Pirna, dicht gefolgt von Riesa und den Görlitzer Flugsportclub.

Autor: Benjamin Schüch